Viel Spaß

Links

Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

George Orwell 1984

Das Buch

1984 von George Orwell
Ein Buch das man in Deutschland normalerweise in der Schule zum Lesen bekommt und wenn nicht sollte jeder angehalten sein es von sich aus zu lesen. Es zeigt, genau wie "Die Farm der Tiere" von George Orwell, den Kommunismus von seiner schlimmsten Seite -- der Totalitären. Es formte zudem den Begriff Großer Bruder (Englisch: Big Brother). Ein Staat der seine Bürger bespitzelt um sich ihrer wehren zu können. Es wird die Geschichte des Beamten Winston erzählt, der in der äußeren Partei Mitglied ist. Er wird ständig am Arbeitsplatz und in seiner eigenen Wohnung von Teleschirmen überwacht. Ein beiläufiges Fluchen, eine falsche Miene zum bösen Spiel oder jeglicher Verdacht über Unmut gegenüber der Partei könnten seine Vaporisierung, den Tot, bedeuten. Fast roboterartig verrichtet Winston seine Arbeit im Ministerium für Wahrheit -- Miniwahr in Neusprech. Er schreibt Zeitschriften, Zeitungen und Befehle um, wenn Personen vaporisiert wurden oder sie an das neuste Neusprech Diktionär angepasst werden müssen. Neusprech - Die Sprache in der es, wenn sie vollkommen ist, unmöglich ist ein Gedankenverbrechen zu begehen, da es keine Worte mehr für Freiheit, Unterdrücken oder Frieden gibt. Es scheint keine Hoffnung mehr zu geben, bis Winston Julia kennen lernt. Nur durch flüchtige Blicke können sie ihre Zuneigung gestehen. Der Kampf um ihr Liebe, gegen die Partei, beginnt. Keine Chance, keine Hoffnung, kein Entrinnen.

link Books and Movies


Kommentare
Krieg bedeutet Frieden
Freiheit ist Sklaverei
Unwissenheit ist Stärke

Wenn du nicht von der Gedankenpolizei in die Mangel genommen werden willst denke daran: Der große Bruder sieht dich! Gedankenverbrechen zieht nicht den Tod nach sich, Gedankenverbrechen ist der Tod.

Wer die Vergangenheit beherrscht, beherrscht die Zukunft. Wer die Gegenwart beherrscht, beherrscht die Vergangenheit. Ozeanien befindet sich im Krieg mit Eurasien, Ozeanien befand sich schon immer im Krieg mit Eurasien.

Ein schreckliches Buch. Kommunismus, Faschismus und Maoismus furchtbar perfektioniert. Die Verfilmung aus dem Jahre 1984 ist sehenswert.

martzell April 20, 2004 04:22 PM

>Wir sind Tote.
>Wir sind Tote
>>Ihr seid Tote!

lemming April 20, 2004 10:52 PM

Gerade Mac-User sollten dieses Buch gelesen und immer bei sich im Regal stehen haben: "1984 won´t be like '1984'".
Davon abgesehen sollte man es wirklich jedem ans Herz legen, der nicht in seiner kleinen heilen Traumwelt weiterleben möchte, sondern die Alternative der "Wahrheit" klarer sehen will. Wo könnten wir heute sein, wenn manches anders gelaufen wäre? Oder - sind wir vielleicht schon lange dort und wissen es nur nicht? Abgedroschen, aber dennoch eine Überlegung wert.
LEST DIESES BUCH, WENN IHR ES NOCH NICHT GETAN HABT. ALLE. Und bitte lest es bis zum Ende...

T-Rex April 21, 2004 06:50 PM

Lest es! Und findet heraus, was die Lüge ist. Findet heraus, was wahr ist. Und lasst euch ruhig verwirren.

Jumbess March 20, 2005 06:50 PM

liebe leut',

es ist schön, dass ihr so brav "antikommunistisch" gepolt seid. ihr habt in der schule gut aufgepasst, als euch die rot-grün-schwarz-gelb gepolte Lehrerschaft das beigebracht hat.

wenn ihr nun auch noch lernt, den real existierenden kapitalismus und obrigkeitsstaat in der bundesrepublik kritisch zu sehen, wird aus euch vielleicht noch etwas politisch brauchbares. wenn nicht, seid ihr nur ein paar weitere lemminge, die alles nachplappern, so wie die meisten personen in "1984".

mfg
ein antikonformist

antikonformist August 25, 2005 01:13 PM

Dieses Buch zeigt , wieviel die Demokratie bedeutet und vor allen dingen, wie wichtig es ist , dass wir unsere Meinung frei äusern dürfen.

25.9.06 18:43, kommentieren